Reitlehrerin: Sabine Scheel

Sie verfügt über folgende Qualifikationen / Erfahrungen:

Trainer A (FN) Leistungssport mit DOSB Lizenz
Richterin Dressur/Springen Kl. M / Jungpferde
30jährige Erfahrung in Pferdeausbildung von der Remonte bis Klasse M
25jährige Tätigkeit als Trainerin vom Reitanfänger bis in den Turniersport
Qualifikation Trainer Bodenarbeit (The Gentle Touch – Peter Kreinberg)
Qualifikation Kinderreitunterricht (FN)

Sie bietet Ihnen eine systematische Ausbildung von Reiter und Pferd auf Grundlage
der klassischen Werte der Reiterei. Ziel ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit
zwischen Reiter, Pferd und Ausbilder. Sie hilft Ihnen, angstfrei mit Ihrem Pferd
umzugehen, Freude am Reiten zu haben und dabei Ihre gewünschten Ziele zu
erreichen.

Der Unterricht orientiert sich an den Möglichkeiten und Zielen von Reiter und
Pferd, wobei ein deutlicher Schwerpunkt auf vielseitiger Ausbildung (Dressur,
Cavaletti-Arbeit, Geländetraining, Bodenarbeit und bei Wunsch Springen) gesetzt wird.
Das Wohl des Pferdes steht immer im Vordergrund.

Ihr Pferd wird unter absolut notwendigen Grundlage der Ausbildungsskala ausgebildet,
schonend, systematisch und altersgerecht. Sabine schaut gerne über den Tellerrand,
so gehören zu ihren Berittpferden nicht nur Warmblüter und Ponys, sondern auch
einige klassisch-barocke Rassen sowie Isländer.

In der Bodenarbeit verfolgt sie die Grundsätze eines harmonischen Miteinanders mit
dem Pferd nach den Grundsätzen von “The Gentle Touch” – Peter Kreinberg. Dies ist
reitweisenübergreifend.

Bei Fragen/Wünschen können Sie Sabine gerne kontaktieren (Tel. 0157 56958186).
Zur Zeit ist sie immer Dienstag und Donnerstag nachmittags/abends anwesend.

Auch Lehrgänge (z.B. Longe, Cavaletti) sowie Gruppenstunden sind möglich.

  • ½ Std. Einzelunterricht: 25,00 Euro / Reiter
  • ½ Std. zu zweit: 18,00 Euro / Reiter
  • ¾ Std. zu dritt: 20,00 Euro / Reiter
  • ¾ Std. zu viert: 18,00 Euro / Reiter

Beritt/Bodenarbeit/Longieren etc. gerne auf Anfrage.